Weltretten ist pupseinfach!

Zumindest, wenn jeder mithilft 😉 Aber vielleicht wissen viele Menschen gar nicht, was sie tun können oder warum sie überhaupt etwas tun sollten. Also habe ich das Thema mal angepackt. 2018 habe ich nach einem Buch für unsere Kinder gesucht, in dem es darum geht, dass ein Kind als Vorbild fungiert und mit kleinen Schritten die Welt ein bisschen besser macht. Ich habe tagelang gesucht und recherchiert, aber irgendwie konnte ich nichts finden, was meinen Vorstellungen entsprach. Entweder waren die Illustrationen in meinen Augen für das Alter (ca. 5-9 Jahre) nicht ansprechend genug oder die Geschichten nicht interessant. Ich hatte…

weiterlesen

Weihnachten im Schuhkarton – für Kinder in Not

Hui, kaum ist Halloween vorüber, werden Weihnachtsgeschenke verpackt! Im Ernst? Ja…bei mir zumindest. Jedoch nicht für meine Lieben, sondern für Fremde. Genauer gesagt für fremde Kinder aus anderen Ländern. Als ich damals mit etwa Anfang zwanzig das erste Mal davon gehört habe, war ich direkt begeistert und habe sofort mitgemacht: bei Weihnachten im Schuhkarton. Seither habe ich wirklich jedes Jahr Anfang November kleine Päckchen gepackt, um fremden Kindern – deren Familien es sich nicht leisten können, ihren Kindern Geschenke zu machen – eine kleine Freude zu bereiten. Über die Jahre hinweg und als ich selbst Kinder bekam, veränderten sich auch…

weiterlesen

Besser angezogen: Fast Fashion & Tipps für bewusstere Mode

(Gastbeitrag von Juliane Hoffmann) Du kennst das vielleicht: Bei der letzten Shopping-Tour war der neue Pulli noch mega schick und du musstest ihn unbedingt kaufen, doch nach einmal Tragen liegt er nur noch im Kleiderschrank. “Rund 40% des Inhaltes eines durchschnittlichen deutschen Kleiderschrankes wird selten oder nie getragen. Insgesamt besitzt ein Mensch in Deutschland etwa 95 Kleidungsstücke, was doppelt so viel ist wie noch vor 20 Jahren. 1,3 Millionen Tonnen Kleidung schmeißen die Deutschen jedes Jahr in den Müll.“ Die Herstellung Dabei bedarf das „Wegwerfprodukt“ Kleidung eines aufwendigen Herstellungsprozesses, für den wertvolle Ressourcen verbraucht werden und Giftstoffe in die Umwelt…

weiterlesen

Kinderbeschäftigung – auch nach der Quarantäne

Ja, wir alle haben wahrscheinlich dieselben Fragezeichen im Gesicht: wie kann ich meine Kinder nur beschäftigen? Zwar können die ersten Kindergartenkinder zurück (zumindest in die Notbetreuung) und auch für die größeren Kids hat die Schule wieder begonnen. Für uns jedoch ist es noch nicht soweit; ein paar Wochen müssen wir noch durchhalten. Anfangs haben wir das hier zuhause recht locker gesehen. Die Kinder durften auch gerne mal länger schlafen und in den Tag hineinleben. Das haben wir allerdings nach den Osterferien geändert, weil unsere Nachkömmlinge wie frisch aufgeladene Akkus herumtoben – selbst um 22 Uhr – und wir zu nix…

weiterlesen

Sind vegane Kinder mangelernährt?

Das Thema Ernährung ist so komplex und umfangreich und dennoch werden wir Eltern damit allein gelassen. Im Kindergarten oder in der Schule bekommen wir Zettel, auf denen steht, was unter einer gesunden Ernährung zu verstehen ist. Da sind Milchschnitte, Obst-‚Quetschies‘, Fruchtzwerge und Co. durchgestrichen, weil sie voller Industriezucker sind, jedoch wird ein Wurstbrot als gesund angegeben, obwohl lt. WHO (World Health Organisation) schon seit 2015 verarbeitetes Fleisch wie Salami, Schinken, Wurst, Kasseler, usw. als karzinogen – also krebserregend – eingestuft wird; auf einer Stufe mit Tabak und Asbest. Und die magere Schinkenwurst, die zum Beispiel Darmkrebs auslösen kann, sollen wir…

weiterlesen

18 Experten-Tipps! Wieviel Sonne ist gesund?

Die Sonne ist der Stern, der der Erde am nächsten ist, und mit einem Durchmesser von 1,4 Millionen Kilometern etwa 100-fach größer als der der Erde. Die Sonnenstrahlung ist eine der Grundvoraussetzungen für die Entwicklung des Lebens auf der Erde. Bei klarem Himmel und starker Strahlung ist sie der Grund, dass mehr vom Glückshormon Serotonin gebildet wird und die Produktion des Schlafhormons Melatonin heruntergefahren wird. Wir sind dadurch wacher und besser gelaunt und das Aufstehen fällt uns leichter, wenn der Tag hell beginnt. Nach einem trüben Winter freuen wir uns riesig über die ersten Sonnenstrahlen im Frühling und genießen die…

weiterlesen

Baby Björn – essen ohne Sauerei 😊

Herbstzeit ist die Zeit um leckeres Apfelmus zu kochen – äh Apselmus. Ich liebe es: frisch gekochte Äpfel mit ordentlich Zimt 😊 Aber nicht nur ich! Neah inhaliert das Zeug auch – doch ohne ihr Baby Björn-Lätzchen hätte ich jetzt wieder mehr Futter für die Waschmaschine… Aber sieh‘ selbst:  Hm…lecker Apselmus – noch lauwarm. Aber nicht nur für diesen Nachmittags-Snack sind wir gewappnet. Ohne unsere beiden Baby Björn – Lätzchen hätte ich deutlich mehr Wäsche. In diesem Fall ist es so, dass ich das Lätzchen nach Gebrauch einfach nur kurz unter warmem Wasser abspüle und lufttrocknen lasse oder abtrockne. Sofort…

weiterlesen

Meine Empfehlung für DEN Kinderhochstuhl

Wenn du ein Baby erwartest, machst du dir um vieles Gedanken. Was brauche ich? Was haben die anderen Mütter gekauft? Was ist das Beste für mein Baby? Tja…da ist das Würmchen noch nicht mal da und du machst dich verrückt mit solchen Fragen. Ein ‚hinterher ist man immer schlauer‘ hilft dir zu dem Zeitpunkt nicht. Ich habe mich stundenlang durch Kaufhäuser und durchs Internet gekämpft, um das Beste zu finden. Allerdings sollte es auch kein Vermögen kosten. Und genau das ist der Punkt! Die Hersteller wissen, dass man – gerade dann, wenn es um die Sicherheit des Sprösslings geht –…

weiterlesen