Kindergeburtstag: 7 wertvolle Tipps zum Geld sparen und nachhaltig feiern

Letzte Woche hatte unsere Tochter Neah ihren dritten Geburtstag, den wir erstmalig mit ihren Freunden gefeiert haben und nicht nur mit der Verwandtschaft. Wir haben uns lange Gedanken darüber gemacht, was wir unserer Tochter schenken möchten. Kurz stand ein Trampolin zur Debatte, weil sie es über alles liebt, zu hüpfen. Diesen Gedanken haben wir jedoch schnell wieder verworfen, denn so ein Müll-Monster im Garten stehen zu haben wollten wir eigentlich beide nicht und gesundheitlich förderlich soll es in dem Alter ja auch nicht sein. Außerdem: sie ist drei geworden. Warum um Himmels Willen ein paar Hundert Euro ausgeben?! Und brauchen…

weiterlesen

Essen aus Gewohnheit?

Das kann ich persönlich absolut unterschreiben. Ich habe, als ich ausgezogen bin, zunächst alles gekocht, was ich von meiner Mama kannte. Die Gerichte, die ich von zuhause gewohnt war, habe ich selbst auch gekocht. Na klar; es kam immer mal was Neues dazu, aber so grundsätzlich hatten meine Gerichte oft Mamas Handschrift. Meine Mama ist gelernte Hauswirtschafterin und da wir auf einem Bauernhof gelebt haben, gab es in unserer Familie auch immer deftiges Essen und täglich Fleisch. So bin ich aufgewachsen; so war ich es gewohnt. Ich war es auch gewohnt, immer eine vierte Mahlzeit zu bekommen: ‚Kaffeetrinken‘. Klar, für…

weiterlesen

Was steckt eigentlich in deiner Kosmetik?

Worauf achtest du beim Kauf? Drehst du die Verpackung um und liest die Inhaltsangaben? Wenn ja: verstehst du sie überhaupt? Oftmals lassen wir uns von der Werbung beeinflussen und der toll formulierte Text auf dem Produkt oder aber der Duft überzeugt uns zum Kauf. Das kann schlimme Folgen haben und unsere Haut schädigen, Allergien auslösen und schlimmstenfalls für schwerwiegende Erkrankungen verantwortlich sein. Als ich mich im Sommer 2018 erstmals intensiv mit den Inhaltsstoffen der vielen Dinge, die sich so über Monate in unserem Badezimmer angesammelt hatten, auseinandergesetzt hatte, blieben plötzlich nicht mehr viele übrig, die unbedenklich waren. Sehr hilfreich war…

weiterlesen

Made with LuVe – von Herzen

Als wir die LuVe-Produkte im Jahr 2018 erstmals entdeckt haben, waren wir sofort verliebt. Der Geschmack ist wirklich sagenhaft! Angefangen sind wir mit den Drinks, denn ich hatte nach einer Kuhmilch-Alternative für den Kaffee gesucht. Auch die süßen Varianten in Schoko und Vanille kaufe ich für die Kids hin und wieder…. als ‚flüssige Süßigkeit‘ sozusagen ? Pflanzenbasiertes Eis gibt es ja noch nicht zuhauf und einige schmecken tatsächlich etwas wässrig. Die vielen leckeren Sorten von LuVe (mein persönlicher Favorit ist Keks-Karamell; die Kids bevorzugen Schoko und Vanille) beweisen aber, dass es keine Kuhmilch geben muss, um richtig leckeres Eis zu…

weiterlesen

Wir würden mit unserer ‚Arbeitskleidung‘ schlafen!

Sie ist nämlich so kuschelig, dass wir uns gar nicht trennen mögen. Es war klar, dass wir ein Shirt mit unserem Logo brauchen, welches wir auf Veranstaltungen tragen können. Fair, vegan, bio, nachhaltig, hochwertig, langlebig und am Liebsten aus Deutschland – es sollte schon einige Kriterien erfüllen. Ich hatte bereits ein paar online-shops durchgewühlt, aber nie das Perfekte gefunden. Doch eines Tages fiel mir auf Facebook dieser Name ins Auge: wijld. Bei dem Firmennamen muss man doch neugierig werden, oder? Und was bitte ist das – ein T-Shirt aus Holz?? Und das soll auch noch weich sein? Mein erster Gedanke…

weiterlesen

Die vielleicht besten Visitenkarten?

Juhuuuu! Unsere Visitenkarten sind da!!! Anbieter dafür gibt es ja wie Sand am Meer. Wir wollten jedoch die Muschel – und nicht den Sand. Also nicht irgendwelche Visitenkarten, sondern welche, die zu uns passen. Sie sollten umweltfreundlich und nachhaltig gedruckt sein, mit möglichst pflanzenbasierten Farben und aus Recyclingpapier. Und da wird die Auswahl schon ziemlich klein…aaaber: wir haben die Muschel gefunden! Was uns von Anfang an begeistert hat, ist das Konzept dieser Firma. Es geht hier nämlich nicht nur um Nachhaltigkeit. Wenn du dir den Blog ansiehst, wirst du schnell feststellen, dass noch viel mehr dahintersteckt, denn dieUmweltDruckerei engagiert sich…

weiterlesen

Immer auf die Kleinen!

Da machen wir aber nicht mit. Im Gegenteil! Wir wollen eben die Firmen unterstützen, die klein und (noch) unbekannt sind, aber einen großen Nachhaltigkeitsgedanken pflegen – wie zum Beispiel Happy Cheeze, bzw. neuerdings Happy Cashew. Im November 2018 liest man auf der Facebook-Seite von Happy Cheeze:   ,Die Happy Cheeze GmbH wird von der Wettbewerbszentrale e.V. (WZ) auf Unterlassung verklagt, weil sie ihre Produktemit dem Zusatz „Käse-Alternative“ bewirbt. Dieser Klage war außergerichtlich bereits der Rechtsstreit vorausgegangen, aufgrund dessen die Happy Cheeze GmbH ihre Produkte von „Happy Cheeze“ in „Happy Cashew“ umbenannt hat. (…) Im nun aktuellen Rechtsstreit wird das Bewerben…

weiterlesen

Schooookoooolaaade – manchmal geht’s einfach nicht ohne!

Gesundes sündigen mit raccoon ist dann DIE Lösung: Kennst du das auch? Es ist schon nach 20 Uhr abends und absolut nicht der richtige Zeitpunkt um sich Süßigkeiten zu gönnen… Eigentlich bist du ja stark genug um zu widerstehen, aber nachdem Engelchen und Teufelchen gegeneinander angetreten sind, ist schnell klar: Teufelchen hatte mal wieder die besseren Argumente. Verdammt! Aber egal. Das muss jetzt einfach sein. Blöder Tag heute, blödes Wetter noch dazu und gestresst und genervt sowieso. Aber mit Schokolade ist es nur noch halb so schlimm. ? Damit danach aber nicht das schlechte Gewissen im Kopf herumspukt, gibt es…

weiterlesen