Warum uns die Psyche sagt, was wir essen sollen

Eigentlich ist es nicht schwer, das „Warum“ zu erklären. Es ist schlicht und einfach die Macht der Gewohnheit. Hinzu kommt, dass wir täglich durch die Medien beeinflusst werden. Oft sogar, ohne dass wir es merken. Wir entscheiden also nicht selbst. Die Kinder sind fremdbestimmt durch die Eltern und Erwachsenen, und die Erwachsenen kennen es nicht anders von ihren Eltern bzw. lassen sich durch die Werbung von neuen Produkten zum Kauf verleiten.   Bleiben wir mal bei den Kindern. Kein Kind würde jemals von alleine auf die Idee kommen, eine Kuh zu melken, um die Milch zu trinken oder gar ein…

weiterlesen

Gesundes und bewusstes Leben wird hip

Vor einigen Jahren war das noch nicht wirklich das Thema und plötzlich tut sich so viel: Lebensmittelrettung, Vermeidung von giftiger Kleidung, Restaurants, die in ihrer Karte auch rein pflanzliche Alternativen anbieten, Unverpackt-Läden werden eröffnet: die Menschen ändern sich, denken um. Sie möchten bewusster und nachhaltiger durchs Leben gehen und Dinge hinterfragen, anstatt mit der Masse mitzulaufen. Menschen gehen auf die Straßen und demonstrieren für eine bessere Zukunft. Sie setzten ein Zeichen gegen Tiertransporte, gegen Massentierhaltung, gegen Wildtiere im Zirkus und halten Mahnwachen vor Versuchslaboren. Wo vor zehn Jahren ein paar hundert Menschen zusammenkamen sind heute tausende vereint. Es ist, als…

weiterlesen

Wie wir uns gesund essen – und dabei auf nichts verzichten müssen!

Klingt das nicht toll? Leckeres Essen, ordentliche Portionen, die satt machen und das Ganze deftig oder süß – alles ist möglich, wenn wir die Schwerpunkte anders setzten. Und nur mal angenommen, ein zusätzlicher Effekt wäre die Vorbeugung von schweren Volkskrankheiten wie Krebs, Diabetes Typ II, Herz- Kreislauferkrankungen, usw. Prävention statt Reaktion wäre doch super, oder? Und ob du es glaubst, oder nicht: es ist möglich! Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden, …und sind dann wieder reingegangen. Okay, jetzt ernsthaft. 😉 Wissenschaftler beweisen es auf der ganzen Welt und Patienten erzählen aus ihrem Leben und wie sie quasi dem Tod von der Schippe…

weiterlesen

Sind vegane Kinder mangelernährt?

Das Thema Ernährung ist so komplex und umfangreich und dennoch werden wir Eltern damit allein gelassen. Im Kindergarten oder in der Schule bekommen wir Zettel, auf denen steht, was unter einer gesunden Ernährung zu verstehen ist. Da sind Milchschnitte, Obst-‚Quetschies‘, Fruchtzwerge und Co. durchgestrichen, weil sie voller Industriezucker sind, jedoch wird ein Wurstbrot als gesund angegeben, obwohl lt. WHO (World Health Organisation) schon seit 2015 verarbeitetes Fleisch wie Salami, Schinken, Wurst, Kasseler, usw. als karzinogen – also krebserregend – eingestuft wird; auf einer Stufe mit Tabak und Asbest. Und die magere Schinkenwurst, die zum Beispiel Darmkrebs auslösen kann, sollen wir…

weiterlesen

Die Gier nach Tier

Jedes Käseblatt schreibt darüber, wie schlecht Fleisch für unsere Gesundheit und den Planeten ist. Sogar Fernsehzeitungen und kostenlose Magazine berichten über die Folgen des Konsums. Es ist nicht zu übersehen oder zu überlesen. Nahezu wöchentlich erscheinen Berichte im Fernsehen über Massentierhaltung. Undercover-Aufnahmen zeigen die zum Teil verwesten Leichnamen, die zwischen ihren Artgenossen liegen, die ohne Antibiotika nicht auskämen. Die Gier ist jedoch größer. ‚Es schmeckt mir aber‘ – ‚Ich esse nur Bio-Fleisch‘ – ‚Ich esse nur ganz selten Fleisch‘ – ‚Der Mensch braucht Fleisch‘ – ‚Ich könnte nicht ohne Fleisch‘ – ‚Wir haben schon immer Fleisch gegessen‘. Solche Sätze lösen…

weiterlesen

Iiiih, das ist ja schon abgelaufen!

Ist es das wirklich? Ist ein Lebensmittel plötzlich ungenießbar, weil ein aufgedrucktes Datum dafür sorgt, dass wir so denken? Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) wird leider noch viel zu oft verwechselt mit ‚ab heute schlecht‘. Unsere gut ausgeprägten Sinne können uns nämlich sagen, ob ein Lebensmittel ungenießbar ist oder nicht. Etwa ein Drittel aller weltweit erzeugten Lebensmittel wird nicht verzehrt, sondern weggeworfen. Die Verschwendung ist ein großes ethisches Problem – und sie belastet die Umwelt. Denn weltweit hungern mehr als 900 Millionen Menschen. Zudem werden für Herstellung und Transport der nicht genutzten Lebensmittel unnötig Energie, Wasser und Flächen beansprucht sowie Dünge- und…

weiterlesen

Hai? In Deutschland?!

Als ich mich so ein bisschen in dieses Thema reingelesen habe – welches mich zugegebenermaßen vorher nicht wirklich interessierte, weil ich absolut keinen Bezug dazu hatte – stockte mir so manches Mal der Atem. Ich habe beim Lesen immer wieder gestoppt und Jens gefragt: ‚Schatz, wusstest du das?‘ Und fast immer bekam ich ein ‚Nein‘ als Antwort. Wo fange ich an? Ich bin so entsetzt über die Bilder. So entsetzt über die Beiträge die ich mir in den letzten Tagen online angesehen habe, die mit versteckter Kamera gedreht wurden, dass es mir schwerfällt, einen Anfang zu finden. Dieses Wort, welches…

weiterlesen

Das ist doch alles Banane!

Das beliebte Obst ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, wirkt antioxidativ und stärkt das Immunsystem. Unreife Bananen liefern überdies gesunde Ballaststoffe wie die resistente Stärke, so dass sie bei Durchfall genauso gut wie bei Verstopfung eingesetzt werden können. Reife Bananen hingegen sind aufgrund ihres fruchteigenen Zuckergehalts eine ideale Energiequelle für Sportler. Bananen sind günstig zu bekommen, praktisch im Alltag und nicht mehr wegzudenken…Aber: Finger weg von konventionellen Bananen – das gilt insbesondere für Kinder! Bananen gelten nämlich als ‚Pestizid-Weltmeister‘. Obwohl ich es schon länger weiß und eigentlich nicht darüber schreiben wollte, da ich schon ausgiebig über die hochgradig Pestizid-verseuchten Erdbeeren…

weiterlesen

Wie du noch heute etwas gegen den Klimawandel tun kannst!

Die Erde brennt – dessen sollte sich nach den Berichten aus den vergangenen Wochen und Monaten und der Extremwetterlagen jeder bewusst sein. Viele warten darauf, dass die Politik etwas unternimmt. Das Warten hilft jedoch keinem Brand. Nimm‘ doch einfach den Gartenschlauch oder den Eimer Wasser und pack‘ mit an! Jede noch so kleine Hilfe von dir kann sich vervielfachen, wenn du anderen Menschen zeigst, wie es geht. Dann trauen sie sich, mitzumachen. Menschen brauchen Vorbilder. Seien wir mal ehrlich: es ist selbstverständlich am Bequemsten, darauf zu warten, dass andere etwas ändern. Die eigenen Gewohnheiten zu ändern ist unbequem und meist…

weiterlesen

Ist der Hype um vegane Burger berechtigt?

‚Vegan ist nix für mich; da gibt’s ja nur Salat.‘    Mittlerweile müsste es jeder mitbekommen haben, dass es außer den bekannten Fleisch-Bratlingen für den Burger auch Alternativen aus Pflanzen gibt. Erstmal ne merkwürdige Vorstellung. Kann das überhaupt schmecken? Außerdem sind das doch pure Chemiebomben; das will doch keiner essen. So oder so ähnlich lauten viele Kommentare von denen, die auf ihren tierischen Burgerpattie bestehen. Es ist neu und vielleicht für den einen oder anderen beängstigend, aber wenn wir mal zurückschauen, wie sich mittlerweile viele andere Produkte ‚eingelebt‘ haben, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Vegan als völlig…

weiterlesen